NEWS


 

NEW CD MUCHE/HEIN AT JAZZWERKSTATT
coming at 30.04.2016!!! Release concert 10.06.2016 at JAZZWERKSTATT Peitz - The Duo plays free improvised music. They are using sonic ideoms and concepts, which can be conected to the term reductionism. The use of special ideosyncratic sounds and the atomized application of these forms the backbone of their aesthetic. In opposition to the tradition, these sonic concepts are executed on a very high dynamic and energetic niveau. The results is a music that is coined by a rich array of timbres and the fascination of highly energetic playing.
SCANDINAVIA TOUR - MUCHE/HEIN
20.-29.02.2016 Brötz/Göteborg, Fresh Sounds/Oslo, Play Date/Bergen, Klubb Kanin/Trondheim
ROOTS & SHOOTS
09.-29.11.2015 Goethe Institute Tour in India & 03.-13.12.15 German Tour - An Indo-German artistic collaboration. The investigation and creative integration of different cultural roots (Roots) and the actual fruits thereof (Shoots) are focused in this extraordinary cooperation between the Indian and German musicians. Hindol Deb – sitar, Paras Nath – flute, Amit Mishra – tabla, Sebastian Gramss – double bass, Erwin Ditzner – drums / percussion, Matthias Muche – trombone.
THE LONGUE DUREE
10.+11.09.2015 Filmwerkstatt Düsseldorf & Kunsthochschule für Medien Köln - "The Longue Duree“ von "das mollsche gesetz" in Kollaboration mit "telefante" und "Anthony Moore" bezieht Material und Inspiration aus Fernand Braudels einzigartigem Text "The Mediterranian in the Ancient World". Diese poetische Beschreibung einer außergewöhnlichen Zeitreise von der Prähistorie bis in die Antike ist Ausgangspunkt der Performance.
NEW CD / MATTHIAS MÜLLER & MATTHIAS MUCHE - MM SQUARED SESSION
19.06.2015 Miss Hecker Berlin - Release Konzert plus Chris Heenan/Rudi Mahall Duo
NEW CD / NANOSCHLAF - DIE TROCKENE FAMILIE
19.05.2015 Stadtgarten Köln - Release Konzert feat. Achim Tang - bass, Philip Zoubek - piano, Christian Thome - drums, Sven Hahne - laptop und Matthias Muche - trombone
PREMIERE NEW PIECE „BELLER“ AT ACHT BRÜCKEN FESTIVAL KÖLN
30.04.2015 at Kunststation St. Peter / for tuba, trumpet, trombone, organ, voice and electronics
TABADOUL ORCHESTRA - TOUR BEIRUT/DUBAI/ABU DHABI/FUJAIRAH
16.-26.01.2015 Goethe Tourt - Tabadoul orchestra presents the adventurous compositions of Abdel Wahab in a feature-length concert and on CD.
TIMEART ENSEMBLE / SPACES
09.09.2014 im Rahmen von Frischzelle Festival. Musik wird zu Raum, Raum wird zur Musik. Eröffnet wird das Festival durch das Timeart-Ensemble mit seiner aktuellen Produktion Spaces, in der Architektur und Musik gegenüber gestellt werden.
NEW WEBSITE WWW.NANOSCHLAF.DE
Sven Hahne (sound-programming, video), Matthias Muche (trombone), Achim Tang (double-bass), Christian Thomé (electronics, drums), Philip Zoubek (piano)
T.B.N. TWO BONES NOTATED + BINTOBONE 2013
Zur Wiederaufnahme und Fortsetzung des Projekts wird das vorhandene musikalische Material um weitere Teile erweitert. Zum einen werden diese die langjährige Zusammenarbeit in anderen Kontexten reflektieren und zum anderen die verschiedenen Positionen der zwei Posaunisten (Matthias Muche & Daniel Riegler) als Komponisten ausloten. Zur Uraufführung im Herbst 2013 in Wien und Köln vervollständigen Sven Hahne & Leo Riegler (laptop, electr.) im zweiten Teil des Abends die Gruppe zu BinToBone. (Gefördert von: Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW & Kunststiftung NRW)
CHINA TOUR "REGULATED ANARCHY" 02.-13.12.2012
Anlässlich des Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Köln und Peking organisierte Zeitkunst einen internationalen Austausch zwischen deutschen und chinesischen Medienkünstlern und Musikern mit Wu Na (Gu Qin), Yin Yi (Laptop, Video), Gogo J (Laptop, Video), Qu Qianwen (Video), Echo Ho (Gu Qin, Laptop), Matthias Muche (Posaune) und Sven Hahne (Laptop, Video). Konzerte und Workshops im zajia lab beijing, Rockbund Art Museum Shanghai und China Academy of Arts Hangzhou.
TIMEART ENSEMBLE AUF TOUR 12.-14. OKTOBER 2012
Das Timeart Ensemble wurde von Matthias Muche (Posaune) und Sven Hahne (Laptop/Video) gegründet und forscht im Bereich intermedialer Improvisation. In wechselnden Besetzungen wird an einem Katalog audiovisueller Werke gearbeitet. Die Produktion 2012 mit Michel Doneda (Saxophon) aus Toulouse und Kim Myhr (Gitarre und Objekte) aus Oslo trägt den Namen synthezising the omniverse. 4 Klangvisualisierungen (Videoprojektionen), die von den Akteuren als Erweiterung ihrer Instrumente gespielt werden ergeben als raumgreifende Wand- und Bodenprojektion das Bühnenbild in den spektakulären Räumen von MARTa und der aktuellen Ausstellung des Künstlers Olav Christopher Jenssen aus Norwegen.
FRISCHZELLE - KÖLN/BEIJING 2012 FESTIVAL FÜR PERFORMATIVE VISUELLE MUSIK
20.-25.09. zu Gast bei "Düsseldorf Festival" und "Kunsthochschule für Medien Köln" Mit: Wu Wei (Sheng), Wu Na (Gu Qin), Yin Yi (Laptop, Video), Gogo J (Laptop, Video), Qu Qianwen (Video), Simon Nabatov (Piano), Carl Ludwig Hübsch (Tuba), Angelika Sherdian (Flöte), Matthias Muche (Posaune), Sven Hahne (Laptop, Video)
MUCHE4
Auftragsarbeit des Kulturamt Bielefeld zu Krzysztof Komeda's "Meine süße europäische Heimat" mit Texten von polnischen Lyrikerinnen und Lyrikern. Im Rahmen von "klopsztanga" am 05.05.12 im BUNKER ULMENWALL BIELEFELD
TIMEART ENSEMBLE SPIELT IM ECHORAUM/VIENNA
Timeart Ensemble spielt am 21. und 22.04.2012 im Echoraum in Wien. Besetzung: Michel Doneda (reeds), Sven Hahne (laptop), Benjamin Maumus (spatialisation), Matthias Muche (p), Daniel Riegler (p), Leo Riegler (elektronik), Joris Rühl (reeds).
NANOSCHLAF BEIM NOZART FESTIVAL KOELN
Die Elektroakustik Band Nanoschlaf spielt am 02.03.2012 beim Nozart Festival in Koeln.
NANOSCHLAF BEIM NETZWERK IMPROVISIERTE MUSIK MOERS (NIMM!)
Die Elektroakustik Band Nanoschlaf spielt am 28.01.2012 im Bollwerk Moers.
SCHÄL SICK BRASS BAND GEHT AUF TOUR NACH INDIEN, ERITREA UND IN DEN SUDAN
Im November und Dezember geht es wieder auf Einladung des Goethe-Instituts auf Reisen.
FRISCHZELLE FESTIVAL 2011 / 04. - 06.10.11 KUNSTHOCHSCHULE FÜR MEDIEN KÖLN
Frischzelle Festival Köln in der Kunsthochschule für Medien Köln.
SWR2 NOWJAZZ PORTRÄT "POSAUNEN-SPIEL"
Am 30.06.2011 um 23.03 Uhr im SWR2 NOWJazz ist das ein Porträt von Julia Neupert über mich zu hören.
NEUE ZEITKUNST-WORKSHOPS AN DER HFMT 7./8.05.2011
Am 7ten und 8ten Mai 2011 bietet Zeitkunst weitere Workshop der Hochschule für Musik und Tanz Köln an. Inhalt sind wieder künstlerische Strategien und Techniken der performativen Visuellen Musik. Workshopleiter sind Matthias Muche und Sven Hahne.
ZEITKUNST KATALOG 2009/10
Zeitkunst e.V. Träger des Frischzelle-Festivals, veröffentlicht seinen neuen Katalog. Dokumentiert sind aktuelle Arbeiten, wie u.a. das Installation-Projekt "macht, maschine und magie" in der archäologischen zone köln 2008, sowie die Australien Tour des "Frischzelle-Ensembles" Timeart Ensemble 2009 und natürlich die Frischzelle Festivals 08-09.